als "Burgherr" der Ritter leitet Manfred Kadereit die Band und organisiert alle administrativen Dinge nach außen und innen. Auch Manfred ist einer der „Liedermacher“ der Ritter. Hierbei gehört das Texten zu seinen großen Leidenschaften. Dies zeigen unter anderem Titel wie "Nüsser Heimwieh" und "Et Hetz is joot“. Er bereichert die Band an der Gitarre und mit seinem Gesang. Zusammen mit Franz-Josef Bosniak gehört er zu den Mitgliedern der ersten Besetzung im Jahr 1996.