Franz-Josef Bosniak ist einer von drei Rittern, die das Repertoire der Band mit eigenem „Liedgut“ füllen. Beispiele sind: D'r Willi und Kur-Mambo. Als Ritter der feinen Töne, spielt Franz-Josef alles, kann alles, singt alles…
..bei den Rittern sorgt er für den richtigen Rhythmus an den E-Drums und ist als Sänger oft auch in den hohen Lagen in der 2. Stimme zu Hause. Zusammen mit Manfred Kadereit zählt er zu den Gründern der "Ritter".